Satellit
Topo
Ocean
My Travel blog
Dorfen, Germany Current Location About Contact
20
Jun
Gävle, SE
Mittsommer
Noch ein viel zu später Nachtrag zu Mittsommer in Schweden und damit dem Ende meines ERASMUS-Semesters in Gävle. Aber da in jedem Ende auch ein neuer Anfang stecken sollte, gehe ich erstmal auf Brasilienreise!

Ansich feiern die Schweden Mittsommer im Kreise der Familie - am besten irgendwo im Nirgendwo in einem Sommerhaus. Für die Daheimgebliebenen gibt es aber auch einen Mittsommerbaum! In Gävle steht der im Boulognerskogen.

Da wir eine Schwedin dabei hatten, begann unser Tag mit Blumen und Grünzeug sammeln. Genau sieben Blümchen pro Kranz. Perfekt ausgestattet mit Blumenkranz im Haar haben wir uns dann dem „offiziellen“ Teil gewidmet.


Zunächst muss der Baum erst einmal geschmückt werden. Das haben zum einen die Trachtengruppe und zum anderen die vielen Kinder übernommen. So bunt geschmückt forderte man dann die starken Männer auf, beim Aufstellen zu helfen.

Unter großem Applaus wurde der Baum aufgestellt. Und sogleich zu traditionell schwedischer Musik getanzt.


Zu guter Letzt durften dann alle ran: In zwei großen Kreisen um den Baum sang man Kinder(?)lieder und tanzte.


So oder so ähnlich hatten wir uns das Aufstellen des Mittsommerbaumes auch vorgestellt. Vielleicht nicht gerade bei 12°C und immer wieder leichtem Nieselregen – aber echte Schweden lassen sich ja vom Wetter nicht beeindrucken!

In diesem Sinne, schön wars in Gävle, auf Reisen in Schweden und mit der ganzen ERASMUS-Gemeinde. Ein bisschen Wehmut beim Abschied, aber dafür unheimlich viele schöne Erinnerungen im Gepäck!

Hej då Sverige!